1 / 12 Next Page
Information
Show Menu
1 / 12 Next Page
Page Background

Anzeiger

Heute mit der Sonderseite:

«Lassen Sie sich verwöhnen!»

Oberes Emmental

Post CH AG

GZA

– 3550 Langnau i.E.

Tel. 034 402 40 70

Wöchentliches Publikationsorgan für

Nr. 25 Donnerstag, 22. Juni 2017

Fax 034 402 65 74

die Gemeinden des Oberen Emmentals

V E R ANS TA LTUNGS K A L ENDE R

unserer Inserenten

(Inseratengrösse mindestens 300 mm; zum Beispiel 3-spaltig x 100 mm Höhe).

Bitte entnehmen Sie die näheren Informationen den Inseraten unter «Veranstaltungen» in diesem Anzeiger.

Weitere Veranstaltungen finden Sie unter:

www.emmental.net/freizeit/veranstaltungen.html

Kino

Wochen 25/26 Baywatch

Kino Roxy, Signau

Hanni und Nanni – Mehr als beste Freunde

Die Hütte – ein Wochenende mit Gott (The Shack)

Diverses

21. 6. bis 2. 7.

Freilichtspiele Moosegg: Hänsel und Gretel Moosegg

25. 6.

Empfang des Jodlerklubs Schüpbach

Rest. Kreuz, Schüpbach

27. 6.

EBL: Beratungsstunden

Bahnhofstrasse 15, Langnau

23. und 28. 6.

Tagestreff-Einladung

dahlia Oberfeld, Langnau

28. 6. bis 4. 7.

Schlussfeiern und Ausstellungen 2017

Schulen Signau

Kanton

Kollokationsplan

und Inventar

Privatschuldner:

Peter Heinrich Liechti, ausgeschlagene

Erbschaft, Heimatort: Buchholterberg,

Schweizer Staatsbürger, geboren am

30. Mai 1955, gestorben am 31. De-

zember 2014, wohnhaft gewesen:

Zollbrückstrasse 35a, 3439 Ranflüh.

Auflagefrist Kollokationsplan:

22. Juni bis 12. Juli 2017.

Anfechtungsfrist Inventar:

22. Juni bis 2. Juli 2017.

Bemerkungen:

Es liegen zudem die Lastenverzeich-

nisse für folgende Grundstücke in

der Spezialliquidation zur Anfech-

tung auf:

– Rüderswil GBBl Nr. 292-1

– Rüderswil GBBl Nr. 1530

(Zollbrück)

– Rüderswil GBBl Nr. 1607

(Rauflimatte)

4900 Langenthal

091768

Verfügende Stelle:

Konkursamt Emmental-Oberaargau

Dienstelle Emmental-Oberaargau

Baupublikationen

Eggiwil

Baupublikation

Gesuchsteller / Projektverfasser:

Stefan Haldemann und Lilian Sie-

genthaler, Inner Zimmerzei 688,

3537 Eggiwil.

Bauvorhaben:

Scheune Nr. 487: Abbruch best.

Trennwände im EG, Sanierung der

Bodenplatte, neues Sichtmauerwerk

mit Fenster in alte Türöffnung +

Eingangstüre in der Westfassade, An-

bringen von Reklamen auf der Nord-

und Südfassade. Gebäude Nr. 507:

Anbringen von Reklamen.

Standort, Parzelle und Zone:

Dorf 487 und Dorf 507, 3537

Eggiwil, Parz. Nr. 305 und 320, Mi-

schzone B.

Schutzobjekt:

schützenswerte K-Objekte, Bau-

gruppe A (Eggiwil Dorf).

Auflage- und Einsprachefrist:

24. Juli 2017.

Auflage- und Einsprachestelle:

Gemeindeschreiberei, 3537 Eggiwil.

Es wird auf die Gesuchsakten ver-

wiesen. Einsprachen und Rechts-

verwahrungen sowie allfällige Las-

tenausgleichsbegehren (Art. 30 und

31 kant. Baugesetz) sind schrift-

lich und begründet innerhalb der

Einsprachefrist einzureichen.

091814

Eggiwil, 20. Juni 2017

Bauverwaltung Eggiwil

Langnau i.E.

Baupublikation

Bauherrschaft:

Ilfishalle Sport und Event AG, p.A.

Jakob AG, Dorfstrasse 34, 3555

Trubschachen.

Projektverfasserin:

ARGE rollimarchini Architekten /

team K Architekten, p.A. Waffen-

weg 5, 3014 Bern.

Bauvorhaben:

Abbruch des Schutzraums 3 im Un-

tergeschoss, Erweiterung der Eishalle

Langnau um eine zweite Eishalle,

Einrichten eines öffentlichen Gast-

gewerbebetriebes mit Alkoholaus-

schank, Grundwasserabsenkung.

Standort, Parzelle und Zone:

Güterstrasse 14, Parzelle Nr. 2405,

Zone für öffentliche Nutzung (ZöN).

Schutzbestimmungen:

Gewässerschutzbereich A.

Ausnahmen:

Art. 41c GSchV; Bauen im Gewäs-

serraum .

Art. 12 Abs. 4 BR; Überschreiten der

Attikageschosshöhe.

Anhang 4 Ziff. 211 Abs. 2 GSchV;

Bauen im Grundwasser.

Einsprachefrist:

24. Juli 2017.

Auflagestelle:

Gemeindeverwaltung Langnau i.E.,

Alleestrasse 8, 3550 Langnau i.E.

Es wird auf die Gesuchsakten und

die aufgestellten Profile verwiesen.

Einsprachen und Rechtsverwahrun-

gen sowie Lastenausgleichsbegehren

sind schriftlich und begründet drei-

fach beim Regierungsstatthalteramt

Emmental, 3550 Langnau i.E., ein-

zureichen.

Hinweise:

Lastenausgleichsansprüche, dienicht

innerhalb der Auflage- und

Einsprachefrist angemeldet werden,

verwirken (Art. 31 Abs. 4 BauG).

Bei Kollektiveinsprachen oder ver-

vielfältigten und weitgehend iden-

tischen Einsprachen ist anzugeben,

wer befugt ist, die Einsprechergruppe

rechtsverbindlich zu vertreten (Art.

35b BauG).

091816

Langnau i.E., 20. Juni 2017

Regierungsstatthalteramt Emmental

Lauperswil

Baupublikation

Bauherrschaft:

Kirchgemeinderat Lauperswil, Dorf-

strasse 34, 3438 Lauperswil.

Projektverfasserin:

Moeri & Partner Landschaftsarchi-

tekten AG, Mühleplatz 3, Postfach

64, 3000 Bern 13.

Bauvorhaben:

Neuerstellung Bibelgarten mit an

historischen Plänen angelehnter

Wegführung um das Kirchenschiff.

Umgestaltung Vorplatz und Zu-

gangsweg zur Kirche mit ober-

flächenbehandeltem Asphalt und

Reihenpflästerung. Neubau Metall-

pergola als Aufenthaltsort an der

Kirchenhofmauer. Wegführung mit

neuen Staudenbeeten.

Standort, Parzelle und Zone:

Dorfstrasse 43, Parzelle Nr. 64, Zone

für öffentliche Nutzung (ZöN).

Schutzbestimmungen:

Gewässerschutzbereich A, schützens-

wert, K-Objekt, Baugruppe A, ISOS.

Einsprachefrist:

17. Juli 2017.

Auflagestelle:

Gemeindeverwaltung Lauperswil,

Dorfstrasse 51, 3438 Lauperswil.

Es wird auf die Gesuchsakten und

die aufgestellten Bauprofile ver-

wiesen. Einsprachen und Rechts-

verwahrungen sind schriftlich und

begründet dreifach beim Regie-

rungsstatthalteramt Emmental, 3550

Langnau i.E., einzureichen.

Hinweise:

Bei Kollektiveinsprachen oder ver-

vielfältigten und weitgehend iden-

tischen Einsprachen ist anzugeben,

wer befugt ist, die Einsprechergruppe

rechtsverbindlich zu vertreten (Art.

35b BauG).

091731

Langnau i.E., 12. Juni 2017

Regierungsstatthalteramt Emmental

Lauperswil

Baupublikation

Gesuchsteller:

Ulrich und Elsbeth Egli, Schmitten-

weg 8, 3436 Zollbrück.

Projektverfasserin:

GLB Emmental, Tobias Jost, Schüp-

bachstrasse 26, 3543 Emmenmatt.

Bauvorhaben:

Neubau Schlepplukarne (Kupferti-

tanzinkeinfassung) anstelle der zwei

bestehenden Dachflächenfenster.

Anpassung von Dachfenstern wie

auch Einbau eines zusätzlichen

Dachflächenfensters an der Südfas-

sade.

Standort, Parzelle und Zone:

Zollbrück, Schmittenweg 8, Parzelle

Nr. 1784, in der Wohnzone, Koor-

dinaten: 2 623 092/1 202 291, kein

Eintrag im Bauinventar.

Beanspruchte Ausnahmen:

Art. 23 Abs. 1 BR (Baureglement

Lauperswil); Erstellen zusätzliche

Dachflächenfenster oberhalb obers-

ter Nutzungsebene.

Einsprachefrist:

17. Juli 2017.

Planauflage- und Einsprachestelle:

Gemeindeverwaltung Lauperswil.

Es wird auf die Gesuchsunterlagen

und die aufgestellten Profile ver-

wiesen. Einsprachen und Rechts-

verwahrungen (Art. 32 BewD) sind

schriftlich und begründet, im Dop-

pel, innerhalb der Einsprachefrist

bei der Baukommission Lauperswil,

Dorfstrasse 51, 3438 Lauperswil,

einzureichen.

Bei Kollektiveinsprachen oder ver-

vielfältigten und weitgehend iden-

tischen Einsprachen ist anzugeben,

wer befugt ist, die Einsprechergruppe

rechtsverbindlich zu vertreten.

091764

Lauperswil, 13. Juni 2017

Die Baukommission

Röthenbach i.E.

Baupublikation

Gesuchsteller:

Heinz und Sonja Bütschi, Ryffers-

egghölzli 245, 3533 Bowil.

Projektverfasserin:

Rüegsegger Holzbau AG, Rambach

348c, 3618 Süderen.

Bauvorhaben:

Einbau Vormaststall in bestehendes

Gebäude, Erweiterung mit Futter-

silo und Aufstellen von 4 mobilen

Pouletställen.

Standort und Zone:

Ryffersegghölzli 245, 3533 Bowil,

Landwirtschaftszone.

Schutzbestimmungen:

Gewässerschutzbereich B (die beste-

hende Gewässerschutzzone S wird

voraussichtlich vom Wasserverbund

Kiesental beim Amt für Wasser und

Abfall zur Aufhebung beantragt).

Auflage- und Einsprachefrist:

17. Juli 2017.

Planauflage- und Einsprachestelle:

Gemeindeverwaltung Röthenbach

i.E., Dorf 6, 3538 Röthenbach i.E.

Es wird auf die Gesuchsakten und die

aufgestellten Profile verwiesen. Ein-

sprachen und Rechtsverwahrungen

sowie allfällige Lastenausgleichsbe-

gehren (Art. 30 und 31 kant. Bauge-

setz) sind schriftlich und begründet

innerhalb der Einsprachefrist einzu-

reichen.

091721

Röthenbach i.E., 9. Juni 2017

Bauverwaltung Röthenbach i.E.

Heute mit den

rseiten:

«Fachgeschäft» und «Signau feiert

»

Fortsetzung auf Seite 2

Ihr Spezialist für Fuss und Schuh!

DANIEL BÜRKI

Fussorthopädie und Podologie

Bahnhofstrasse 25, 3550 Langnau

Telefon 034 402 13 31

Montag geschlossen

089823

Markus Stegmann

Büro:

3550 Langnau

Dorfstrasse 5

Telefon 034 402 82 22

Büro: 3506 Grosshöchstetten

Bernstrasse 14

Telefon 031 712 11 11

Natel: 079 311 85 11

www.bestattungsdienst-stegmann.ch

– Umfassende und einfühlsame

Dienstleistung im Todesfall

– Hilfeleistung in schweren Stunden

Bestattungsdienst GmbH

KOE089844

· Für alle Marken und Modelle

· Nach Herstellervorgaben

· Mit Erhalt der Herstellergarantie

089815

www.garage-braun.ch

Pizza-Kurier

Langnau

Hinterdorfstrasse 24

Offen: Montag–Freitag,

10.00 bis 13.30 Uhr, 17.00 bis

23.30 Uhr;

Samstag,

10.00 bis 23.30 Uhr;

Sonntag,

17.00

bis 23.00 Uhr. Alle Pizzen, 30 cm, zum Mitnehmen

Fr.13.–.

Gratishauslieferung ab

Fr. 16.–

(Zone Langnau);

Fr. 18.–

(Emmenmatt, Bärau)

Fr. 20.–

(Signau, Trubschachen, Zollbrück)

Fr. 30.–

(Aeschau, Steinen, Gohl )

Fr. 40.–

(Trub Dorf, Ramsei, Kröschenbrunnen, Bowil)

034 408 80 80

089829